Willkommen bei der Kindertanzoase

Mein Angebot reicht von tänzerischer Früherziehung für Kinder ab 1 Jahr mit pädagogischen Aspekten, bis hin zu Dortmunds erster hawaiianischer Erwachsenen-Tanzgruppe und den Goldies (Tanz ab 55+).
Desweiteren unterrichte ich in Schulen, Senioreneinrichtungen unterschiedliche Altersgruppen.

Bei Projekten, Firmenveranstaltungen und internen Weiterbildungen stehe ich ihnen als Tänzerin oder Dozentin zur Verfügung. Gern besuche ich Sie auch mit einer meiner Tanzgruppen.

Teilen Sie mit mir die Liebe zum Tanz, die Freude an der Bewegung und den Spaß am Zusammensein mit anderen Tanzbegeisterten. Ich freue mich auf Sie!

Ihre Angela Naima Kawahineokalani Habermann

Die Kindertanzoase ...

… ist eine Wohlfühloase für Kinder und Erwachsene. Sie bietet ein umfassendes Programm im Bereich Tanz, Bewegung und Gesundheit. Schon die Allerkleinsten entdecken die Welt des Rhythmus und des Tanzes und wachsen damit auf. Ein pädagogisch gut durchdachtes Konzept, in dem sich die Kinder von Klein auf mit dem Thema Tanz auseinandersetzen, ausprobieren und entdecken. Die Gemeinschaft und die ganzheitliche Förderung stehen neben dem Erlernen von tänzerischen Fähigkeiten ebenfalls im Vordergrund.

Bauchtanz, Zumba, die Goldies ...

…u. Co. sind das ideale Tanz- Fitnessprogramm für jeden, der Körper, Geist u. Seele fit halten möchte. Unterschiedliche Angebote in den Räumen der Kindertanzoase bieten eine Vielzahl an Möglichkeiten, sich zur Musik zu bewegen. Tauchen Sie ein in die Welt des Tanzes, fühlen Sie sich wohl und genießen Sie in lockerer Atmosphäre den Spass an der Bewegung mit Gleichgesinnten. Die Rhythmen aus unterschiedlichen Ländern werden Sie verzaubern und den Alltag für den Moment vergessen.

Die Tänze Polynesiens bieten ...

… eine Vielfalt, die Kultur dieser einzelnen Inseln zu übermitteln und kennen- zulernen. Vom traditionellen Hula bis hin zum tahitianischen Tanz (um zwei der vielleicht bekanntesten hier an dieser Stelle zu nennen) spielten sie eine wichtige Rolle des täglichen Lebens bei den Polynesiern, weil sie Bestandteil von Ritualen oder religiösen Feiern und in der Unterstützung mündlicher Überlieferungen waren und sind. Unterschiedliche traditionelle Tanzstile, die Bedeutung von Musik und Tanz, das ist das, was meinen besonderen Unterricht ausmacht.

Mein Name ist Angela Habermann,

seit 1992 bin ich staatlich anerkannte Erzieherin. Meine Liebe zum Tanz habe ich in Teenagerzeiten durch verschiedene Tanzkurse in Tanzschulen entdeckt. Im November 2002 wurde dann die Leidenschaft zum orientalischen Tanz entfacht. Dort begann mein zweiter TanzWeg. Ich nahm Bauchtanzunterricht und fühlte mich wie geschaffen für diese Art des Tanzens.

mehr über mich ...

Mittlerweile hat mich auch der hawaiianische Tanz in seinen Bann gezogen. Den Grundstein hierfür hat bereits meine Mutter gelegt. Sie unterrichtet seit Jahren mit viel Leidenschaft den Hula-Tanz im süddeutschen Raum.
Eine Fortbildung im tahitianischen Tanz bei dem Lehrer „Kaili Francisco“ hat meine Liebe zu den Südseetänzen entfacht. Dort stand der Tanz und das Trommeln im Vordergrund.
Ein zusätzliches Ausbildungs- Seminar bei der Tänzerin „Semira“ bereichert meinen Unterricht. Den „Hula- Trainer- Stufe A“ habe ich am 18. August 2013 erhalten. Ich habe die Qualifikation erworben, Anfänger im Hawaiian-Hula zu unterrichten. (Normalerweise gibt es diese Qualifikation im Hula nicht.)

Im Winter folgte dann ein Workshop bei der hawaiianischen Tänzerin Willow, die in Waikiki unterrichtet.

Im Mai 2014 hatte ich das Glück im Chiemgau bei einem hawaiianischen Festival viele Menschen kennenzulernen, die alle etwas mit „Hawaii“ zu tun haben. So auch die bekannte Sängerin Lei’ohu Ryder.
Mein hawaiianischer Seelenfreund Nelson Kaai aus Kauai, der schon 2x bei mir zu Besuch war, ist nicht nur mein ständiger Begleiter sondern auch „Lehrer“ für mich im Bereich hawaiianischer Instrumentenbau und Flechttechnik. Von ihm habe ich sehr viel über die Kultur der Inseln und der hawaiianischen Lebensart gelernt. Er ist ein ganz besonderer Mensch, den ich nicht mehr missen möchte.

Im Sommer 2014 habe ich verschiedene hawaiianische Inseln besucht und bei Kumu Kea auf Oahu eine Woche (Privat) Unterricht genommen. Dies hat meinen Horizont sehr erweitert sowie Herz und Seele sind vereint. Ein weiterer Unterricht bei Leilani Rivera Bond auf Kaua’i bereicherte ebenfalls mein Wissen im Bereich Kultur des hawaiianischen Tanz.

Als Dozentin im hawaiianischen Tanz war ich beim Hawaii- Festival- Chiemgau 2015 dabei. Es war ein wunderschönes Aloha- Wochenende!

Ein langes Workshopwochenende in Speyer 2015 unter der Leitung von Kumu Hula Michelle Kaulumahiehie Amaral und Tani Waipa Kaneao beinhaltete den Hula und die hawaiianische Kultur.

Ein Workshop bei Kawika Alfiche in Amsterdam und ein wunderschöner mehrtägiger Workshop in Berlin bei Una und Miron runden zur Zeit das Ganze bei mir ab. Seit diesem Jahr bin ich auf vielen Ukulelenfestivals Deutschlandweit unterwegs und gebe dort Workshops für Kinder und Erwachsene im hawaiianischen Tanz.

In dem Buch „Hula Tanz der Seele“ von Monja Hämmerle wurde ich im Anhang vermerkt. Dafür bin ich ihr sehr dankbar.

Und so ging es damals mit meinem TanzWEG los…..

Im Mai 2004 habe ich an einer Fortbildung in München zu dem Thema „Bauchtanzen mit Kindern“ bei Eva Stehli-Attia teilgenommen und anschliessend eigene Gruppen unterrichtet.

Von April 2007 bis Dezember 2014 war ich (Mit-)Tänzerin bei den „Saba Dancers“. Diese Choreographiegruppe wird von Alitza geleitet.

Seit Anfang Juni 2009 bin ich Tanzleiterin für Tanzkulturen. Diese 1,5 jährige Weiterbildung habe ich beim LAG Tanz NRW mit einer Abschluß- Prüfung erfolgreich beendet.

Fortbildungen im Bereich „Kreistänze für Kinder“ und „Kindertanz“

Seit 2008 Tanz-AG’s an unterschiedlichen Grund- und weiterführenden Schulen (u.a.gefördert durch das Landesprogramm Kultur und Schule)

ENDLICH – Am 1. Advent 2009 habe ich mir einen Traum erfüllt und ein eigenes Tanzstudio mit dem Namen Kindertanzoase eröffnet.

Am 18.Juli 2012 habe ich meine Prüfung zum „Dance-Movement Instructor“ (Tanz- und Bewegungspädagogin) erfolgreich bestanden. Inhalte dieser zertifizierten Weiterbildung waren u.a. das Tanzen mit Körper- Geist und Seele, gesundheitliche Aspekte und der kreative Tanz mit Erwachsenen.

Es folgten Kooperationen mit der Lebenshilfe, Seniorenwohnheimen und einem Kinderheim.

*Ich freue mich auf viele wunderschöne Bauch- und Hula- TanzStunden im Studio mit euch….!

Eure Angela Naima Kawahineokalani Habermann

aktuelle NEW´s

Aktuelle Situation Corona

Aufgrund der aktuellen Situation im Rahmen von Corona gibt es jede Menge Auflagen bezüglich der Hygiene und des Abstandes für Tanzschulen.
Aus diesem Grund gibt es zur Zeit nur Kleingruppen von jetzigen Kursteilnehmern, die in der Kindertanzoase tanzen.
Nach den Sommerferien werde ich hoffentlich das reguläre Programm wieder aufnehmen können. Freie Plätze werden dann aus der Warteliste aufgefüllt.
Ich bitte um Verständnis, dass ich vor den Ferien keine neuen Teilnehmer aufnehmen kann.
Mit freundlichen Grüßen
Angela Habermann

Die Herbstferien stehen vor der Tür.. 🍂🍁

Aufgrund der aktuellen Situation kommt die erste Woche 12.10. Bis 15.10. einzig und allein den aktuellen Kursteilnehmern zugute.
Für die Öffentlichkeit werden diesmal keine Workshops angeboten.
Meine jetzigen Kursteilnehmer haben somit die Möglichkeit, eine verpasste Stunde nachzuholen…
In der Zeit vom 16.10. Bis zum 25.10. Ist die Kindertanzoase geschlossen.

Kindergeburstage

Kindergeburtstage unter erschwerten Bedingungen mit vielen Hygieneauflagen. Zur Zeit ist ja alles anders… die Kindergeburtstage können leider nicht wie gewohnt stattfinden. Es findet im Moment eine kleine „abgespeckte“ Version statt, um den Kindern trotz alledem eine schöne Feier zu bereiten. Das heisst: Kleinere Gruppen; nur die Kinder befinden sich in der Tanzoase (leider keine wartenden Eltern); alles ist abgepackt und wird beschriftet. Eine Tanzvorführung zum Abschluss leidet leider auch darunter. Die Kinder werden „nur“ gebracht und abgeholt. Eine komplette Teilnehmerliste aller Kinder, das Einhalten der Hygieneauflagen mit Hände waschen und Abstand halten etc. versteht sich von selbst. Für dieses Jahr gibt es so gut wie keine Termine mehr. Viele sind froh, dass ihre in der ersten Jahreshälfte geplanten Feiern nun nachgeholt werden können. Natürlich nur so lange, bis es evtl. wieder Einschränkungen gibt…

Abschlussstunden

Hallo ihr Lieben!
Aufgrund der eingeschränkten Personenzahl in geschlossenen Räumen finden im Moment keine Abschlussstunden mit Eltern statt.
Ich glaube dafür hat jeder Verständnis, denn letztendlich sind wir ja erstmal alle froh, dass die Kinder überhaupt wieder tanzen können…
Eure Angela

Jubiläum der Kindertanzoase - 10 Jahre Tanz und Bewegung

Am 29.November 2019 feierte die Kindertanzoase ihr 10 jähriges Jubiläum.
An dieser Stelle möchte ich mich bei allen Freunden, Familien und Bekannten bedanken.
Was wäre die Kindertanzoase ohne die wunderbaren Familien, die mich bis hierhin begleitet haben.
Schön, dass es euch gibt.
Im Frühjahr 2020 ist ein Kindertag geplant. Nähere Infos folgen…
Eure Angela Naima Kawahineokalani Habermann

Ferientermine 2020

(Termine folgen)

Meditation mit Klangschalen mit Conny Paleschke

Erholung und Entspannung mit den wohltuenden Klängen der Klangschalen
Bei jeder Veranstaltung wird ein Thema angeboten, welches mit den
Klangschalen begleitet wird.
So werden die Gedanken von den Klängen getragen.
Termine 2020 : Sonntag: 20. September
von 17.30 – 18.30 Uhr
(weitere Termine 25. Oktober, 22. November und 13. Dezember)
Kosten: 12,- € je Termin,
Anmeldung bis jeweils Mittwoch vor dem Termin
Anmeldungen unter: Conny(dot)Paleschke(at)gmx(dot)de oder unter
0170 / 5839203
(Infos unter paleschke.de)

Brackeler Hellweg 43
44309 Dortmund
Mobil: 0163-8764506

Sie suchen ein passendes Geschenk?

Gutscheine für Kurse, Workshops oder Kindergeburtstage? Sprechen Sie mich an!

(kostenpflichtige Probestunden sind nur mit vorheriger Absprache mit den jeweiligen Kursdozenten möglich!)