Die Allerkleinsten

Kreative Eltern- Kind- Sing/Spiel- und Tanzgruppen finden dienstags im Vormittagsbereich von 10.00 – 11.15 Uhr statt. (Tänzerische Früherziehung für die Kleinsten) Eine weitere Gruppe findet mittwochs von 9.15- 10.30 Uhr.

Kinder ab dem Alter von ca. 1 Jahr erleben in der Kindertanzoase gemeinsam mit Ihrer Mama oder ihrem Papa 60 Minuten Spiel, Spaß, Tanz und noch vieles mehr in gemütlicher Atmosphäre. Diese Kurse richten sich an Familien, die noch

keinen Kindergartenplatz haben- sich aber trotzdem jede Woche zu einem festen Termin mit anderen Familien zusammenfinden möchten. Unter Leitung einer pädagogischen Fachkraft (staatlich anerkannte Erzieherin,Tanz- und Bewegungspädagogin) werden die Kinder spielerisch und bildungsorientiert in den verschiedensten Bereichen mit allen Sinnen ganzheitlich gefördert. Fingerspiele, Mitmachlieder, Tänze, Musik, kreative Basteleinheiten, Bewegung und Entspannung werden unter anderem Inhalte dieser Stunden sein. Das Sozialverhalten- das Einfügen in eine Gruppe steht natürlich auch im Vordergrund.

Zitat aus dem Buch „unsere Welt ist voller Abenteuer“: …..Tanzen schafft Nähe, lässt die Kinder den Raum erfahren (oben, unten, etc.) und Bewegung spüren (z.B. langsam, schnell). Es gibt den Kindern das Gefühl von Geborgenheit auf dem Arm der Bezugsperson und gleichzeitig die Erfahrung Teil einer Gruppe zu sein. …. In der sich bewegenden Gruppe immer wieder seinen eigenen Platz zu finden und die Orientierung zu behalten,ist ein aufregendes Erlebnis. …..(Autorin: Ute Lantelme)

Meine „Kindertanzoase“ bietet kreativen Kindertanz/tänzerische Früherziehung. Es soll eine Oase sein, die Kinder mit ihrer Mutter oder ihrem Vater dazu einlädt, den Alltag für eine ¾ Stunde ganz hinter sich zu lassen und sich selbst mit all ihren Fähigkeiten zu entdecken und weiterzuentwickeln.

Gemeinsam Zeit zu verbringen und sich zur Musik zu bewegen sind wichtige Bestandteile für die Entwicklung des Kindes.

Mitmachlieder, Tanzspiele, Kreistänze, der Tanz mit Requisiten, Singspiele und noch vieles mehr sind Inhalt einer solchen „Stunde“.

Es werden spielerisch, altersgerecht, allgemeinbildend und bildungsorientiert verschiedene Themen (wie Prinzessin, Schmetterlinge, der Körper, die Farben, etc.) „betanzt“, um folgendes bei den Kindern zu fördern:

  • Die Koordination der einzelnen Körperteile
  • Das Bewusstsein zum eigenen Körper
  • Die Freude an der rhythmischen Bewegung
  • Das soziale Verhalten
  • Die Kommunikationsfähigkeit
  • Ausdruck und Gefühle im Tanz
  • Die Phantasie
  • Die Konzentration
  • Ausgehend von einem altersgerechten Körpertraining werden Beweglichkeit, Kreativität und Rhythmus gefördert
  • Die Bewegungsgrundformen (Gehen, Laufen, Hüpfen) sollen bewusst zur Musik umgesetzt werden
  • Die Orientierung und das Raumgefühl
  • Der Improvisationstanz
  • Kreistänze

Natürlich dürfen der Spaß und die Freude am Tanz nicht fehlen!

Eltern-Kind-Tanz

Kindertanz

„Es war einmal eine Prinzessin, die entdeckte im Schlossturm eine zauberhafte Schatzkiste. Sie öffnete diese und fand einen geheimnissvollen Brief aus dem Land……“

So oder ähnlich könnte meine Kindertanzstunde in der Kindertanzoase beginnen.

„Eine tänzerische Reise um die Welt“ – dies ist unter anderem Inhalt meiner Tanzstunden in der Kindertanzoase. Es soll eine Oase sein, die Kinder dazu einlädt, den Alltag ganz hinter sich zu lassen und sich selbst mit all ihren Fähigkeiten zu entdecken. Der Unterricht ist bildungsorientiert und allgemeinbildend.

BILD

„Es war einmal eine Prinzessin, die entdeckte im Schlossturm eine zauberhafte Schatzkiste. Sie öffnete diese und fand einen geheimnissvollen Brief aus dem Land……“

So oder ähnlich könnte meine Kindertanzstunde in der Kindertanzoase beginnen.

„Eine tänzerische Reise um die Welt“ – dies ist unter anderem Inhalt meiner Tanzstunden in der Kindertanzoase. Es soll eine Oase sein, die Kinder dazu einlädt, den Alltag ganz hinter sich zu lassen und sich selbst mit all ihren Fähigkeiten zu entdecken. Der Unterricht ist bildungsorientiert und allgemeinbildend.

Getanzte Geschichten, Phantasiereisen, Kreistänze, kleine Choreographien, rhythmische Tanzbegleitung, Kindertänze und Mitmachlieder sind Inhalt dieser kreativen KindertanzStunden. Tänzerische Früherziehung ist für die Entwicklung der Kinder in vielerlei Hinsicht sinnvoll; sie fördert sie ganzheitlich und ist allgemeinbildend. Themen, die aus dem Alltag der Kinder kommen und sie interessieren, werden ihnen auf ganz besondere zauberhafte Weise näher gebracht. Jedes Kind ist besonders und wird von mir sinngemäss „dort abgeholt“, wo es sich in seiner Entwicklung befindet.

Die Tanzstunden werden von mir liebevoll, spielerisch und altersgerecht mit dem Hintergrund meines gut strukturierten pädagogischem Fachwissen vorbereitet und durchgeführt, um folgendes bei den Kindern zu fördern:

  • Spaß am kreativen KinderTanz/ tänzerische Früherziehung
  • Freude an der rhythmischen Bewegung
  • Ausgehend von einem altersgerechten Körpertraining werden Beweglichkeit, Kreativität und Rhythmus gefördert
  • Bewegungsgrundformen (Gehen, Laufen, Hüpfen) sollen bewusst zur Musik umgesetzt und kombiniert werden
    Kreistänze kennenlernen
  • Orientierung und Raumgefühl
  • Improvisationstanz (auch mit verschiedenen Tanzutensilien)
  • Ausdruck und Gefühle im KinderTanz
  • Konzentration
  • Koordination der einzelnen Körperteile
  • soziales Verhalten
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Phantasie
  • gemeinsames Umsetzen von kleinen Choreographien
  • Kennenlernen anderer Kulturen
  • Bewusstsein zum eigenen Körper
  • Ein Miteinander von Kindern unterschiedlichster Kulturen

In den Unterricht fliessen u.a. Mitmachlieder und Tanzideen von Elke Gulden, Volker Rosin und Detlev Jöcker mit ein, die einen wichtigen Grundstein im Bereich Kindertanz gelegt haben und deren Arbeit ich sehr schätze. Eine zertifizierte Weiterbildung bei „terramedus“ im Juli 2012 hat ebenfalls meinen tanz- und bewegungspädagogischen Bereich um ein Vielfaches erweitert.

Zur Zeit ist im Unterricht das Thema „Tanzen wie die Popstars“ ganz aktuell. Coole Tanzschritte und Bewegungselemente aus versch. Tanzrichtungen (Hip Hop, Bollywood, Orient, etc.) sind Bestandteil dieser Stunden. Und es macht allen riesig viel Spaß!

Warum ist Bauchtanz für Kinder sinnvoll?
Kinder lieben Märchen aus 1001 Nacht, weil sie von Prinzessinnen und Prinzen handeln.
Das ferne Land, das in diesen Geschichten stets beschrieben ist, regt ihre Phantasie an und verzaubert sie in eine andere ferne Welt.Kinder leben diese Phantasie spontan aus und werden kreativ. Sie verkleiden sich, schlüpfen in andere Rollen, singen, tanzen,… .
Glitzer, Schleier und funkelnde Kostüme verzaubern sie zusätzlich. Das Thema Orient bietet ihnen eine Vielfalt an Gestaltungsmöglichkeiten.

Der Bauchtanz und der Dance Mix ist als Tanzart ideal für Kinder, weil er den gesamten Aufbau der Muskulatur trainiert. Er kommt dem natürlichen Bewegungsdrang der Kinder entgegen, weil Kinder keine Scheu haben, sich zu einer Musik spontan zu bewegen.
Sie werden gleichzeitig im musikalisch rhythmischen Bereich ganzheitlich gefördert. Desweiteren lernen sie spielerisch (neben den Klängen der Musik) den Brauchtum einer anderen fernen Kultur kennen.

Nicht nur gezielte Choreographien werden in meinem Unterricht erlernt, sondern auch der Improvisationstanz und das Tanzen mit Utensilien.
Ausdruck und Gefühle im Tanz, Rhythmikgefühl, Koordination der einzelnen Körperteile, Kommunikation innerhalb einer Gruppe, Konzentration, Phantasie und das Bewusstsein zum eigenen Körper sind wichtige Bestandteile, die innerhalb eines Unterrichtes bei den Kindern von mir vermittelt werden.

Anschließend möchte ich noch erwähnen, dass am allerwichtigsten bei den Kindern der Spaß und die Freude am Tanz im Vordergrund stehen sollte……….

… denn Tanzen beflügelt die Seele!

Bauchtanz - DanceMix

Kindergeburtstage

Kindergeburtstage in der Kindertanzoase (seit langem ein Geheimtip)

Feiern Sie Ihren individuellen Kindergeburtstag bei uns in der Kindertanzoase und machen Sie diesen Tag für Ihr Kind zu etwas Einzigartigem.

(mögliche Termine: freitags, samstags und in den Ferien nach Absprache täglich)

1 pädagogische Fachkraft führt liebevoll durch 120 Minuten altersgerechtes Programm. Dies beinhaltet tanzen, malen, basteln, spannende Geschichten, Spiel, Bewegung und jede Menge Spass… für die Kinder

Gerne kann die Party unter einem Motto stehen und jeder darf sich verkleiden
(z. B. Prinzessin-Geburtstag, Orient-Fete, Märchen-Party, Dance Kids- Party, Entspannungs-Wohlfühlparty, Zirkus- Party, …)

Hat Ihr Kind ein aktuelles Lieblingslied? Gern entwickle ich im Vorfeld dazu eine Tanzchoreographie, die wir dann an diesem Tag gemeinsam erarbeiten.

Es gibt 2 verschiedene Geburtstagspreise für die Dauer von 2 Stunden für Kinder ab 4 Jahren:

1. Sie besuchen einen laufenden Kurs in der Kindertanzoase, dann zahlen Sie für 6 Kinder 140 Euro- jedes weitere Kind 10 Euro.

2. Sie sind kein Teilnehmer in einem Kurs der Kindertanzoase, dann zahlen Sie: für 6 Kinder 155 Euro- jedes weitere Kind kostet 12 Euro.

Das Geburtstagspaket beinhaltet alles, was das Herz begehrt- Sie müssen sich um nichts kümmern:

  • eine Erinnerungs-CD mit vielen Fotos und einem Tanz als Video von diesem wunderbaren Geburtstag
  • für jedes teilnehmende Kind ein Gruppenfoto als Collage
  • ein Kreativangebot
  • Knabbereien
  • Getränke

Weiteres Essen & andere Getränke können natürlich auch hier nach Absprache mitgebracht werden (Eigenorganisation).

Die Eltern haben die Möglichkeit, in einem kleinen gemütlichen Aufenthaltsraum bei einer Tasse Kaffee die Zeit zu verbringen. Am Ende der Party zeigen wir dann einen kleinen Tanz, den wir einstudiert haben. Da dürfen Sie gern Zuschauer sein.

Wünschen Sie eine längere Geburtstagsparty? Alles ist möglich: gegen Aufpreis jede weitere angefangene 30 Min. werden mit 40 Euro Pauschal berechnet…

Haben Sie noch Fragen, dann sprechen Sie mich an….